Gesprächskreis Kommunalpolitik und Frauen in Leinefelde

“Kommunalpolitik ist Frauenpolitik” lautete das Motto des vom Bildungswerk gemeinsam mit dem Landesfrauenrat Thüringen veranstalteten Gesprächskreises im Frauenzentrum Leinefelde am 8. November 2013. Anlass dieser Veranstaltung mit dem besonderen Thema sind die bevorstehenden Kommunalwahlen in 2014, für die vor allem auch weibliche Kandidaten interessiert werden sollen. Wie notwendig dies ist, kann anhand der Statistik aufgezeigt werden: So wurden in 2009 thüringenweit von insgesamt 780 Kreistagsmitgliedern lediglich 178 Frauen, bei den Stadt- und Gemeinderatswahlen nur 1809 weibliche Bewerber und schließlich bei den Bürgermeisterwahlen gerade einmal 151 Frauen als Bürgermeisterinnen gewählt. dadurch wird deutlich dass es an dieser Stelle bei der Gleichstellung von Mann und Frau noch einen erheblichen Nachholbedarf gibt. Der Gesprächskreis verfolgte genau dieses Ziel, indem er interessierten Frauen einen Weg in die Kommunalpolitik aufzeigte und dabei vor allem auch darüber informierte, welcher Aufwand und welche Pflichten mit einem kommunalen Mandat korrespondieren.