Vorbereitung auf kommunales Mandat

Pressemitteilung

Erfurt, 05.01.2014

Bildungswerk startet Seminarreihe für Mandatsbewerber

Mit der Seminarreihe “Basisseminar – Fit fürs Mandat” startet das Thüringische Kommunalhilfe Bildungswerk e. V. bereits am 10. Januar im Kommunalwahljahr 2014 eine intensive Vorbereitungskampagne insbesondere für alle Neu- bzw. Erstbewerber auf ein kommunals Mandat. Wenn am 25. Mai dieses Jahres die rund 9.500 Kommunalmandate im Freistaat Thüringen vom Souverän wieder neu zu besetzen sind, dann werden unter den Bewerbern mit Sicherheit auch wieder zahlreiche “Neue” sein, wobei es sich dabei nicht immer um junge Bewerber handeln muss, sondern jede Altersgruppe vertreten sein wird. Um insbesondere diesen Neubewerbern den Weg zum Mandat zu erleichtern, das heißt, sie mit wichtigen Informationen auszustatten, legt das Erfurter Bildungswerk wieder eine Kursreihe auf, die speziell Kenntnisse und Erfahrenswerte vermitteln soll, um ein solches begehrtes Mandat in einem Kreistag, Stadt- oder/und Gemeinderat zu “erobern”. Bis Ende März organisiert das Bildungswerk an verschiedenen Stellen im Freistaat Thüringen in der Regel Ein-Tages-Seminare, die den Teilnehmern wichtige Kenntnisse sowohl über das Wahlrecht als auch wichtige Tipps zum individuellen Wahlkampf vermitteln sollen. Dabei setzen die Organisatoren vor allem auch auf die Erfahrungswerte mandats- und wahlkampfgeprüfter Experten, die den Neueinsteigern quasi aus erster Hand ihr Wissen vermitteln. Ein zweiter Teil der geplanten Veranstaltungen ist dann der eigentlichen Mandatsausübung gewidmet. Dieser Seminarteil soll den Teilnehmern  vermitteln, was auf sie im Falle eines erfolgreichen Abschneidens zur Kommunalwahl dann im Kreistag, Stadt- oder/und Gemeinderat erwartet. Mit anderen Worten dieser Seminarteil zur Mandatsausübung erklärt, welche Rechte und Pflichten die Gewählten haben. Im Mittelpunkt der Seminartätigkeit steht neben der Vermittlung von Kenntnissen über die Thüringer Kommunalordnung vor allem die Beschäftigung mit ausgewählten Geschäftsordnungen, sodass auf eine leicht verständliche Art und Weise die Aspiranten auf ihren späteren “Einsatz” gut vorbereitet werden. Zur Teilnahme an den Seminaren, deren Termine auf der Homepage des Thüringische Kommunalhilfe Bildungswerkes e. V. unter www.bw-kommunalhilfe.de bekanntgegeben werden, sind alle kommunalpolitisch interessierten Bürger des Landes berechtigt und herzlich eingeladen.

V.i.S.d.P.: Reyk Seela/Leiter des Bildungswerkes